Petra  Lagershausen

Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie

Hypnose - die Alternative Heilmethode


Sehr viele Menschen haben Ziele im Leben, die sie gerne erreichen möchten. Oftmals stehen scheinbar unüberwindliche Hürden im Weg, vieles wurde schon ausprobiert und wieder verworfen. Es ist, als stünde man sich selbst im Weg. Hypnose ist hier ein nachhaltiges und effizientes Verfahren, seine vorgestellten Veränderungen tatsächlich zu realisieren und neue Impulse zu setzen, die stark positiv wirken können.


Wirksamkeit von Hypnose

Die Wirksamkeit von Hypnose in der Psychotherapie ist seit dem Jahr 2006 vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie, der Bundesärztekammer und Bundespsychotherapeutenkammer in definierten Anwendungsbereichen anerkannt. 

Die Wirksamkeit ist in mehr als 200 Studien nachgewiesen und kann zudem mittels EEG (Beobachtung der Hirnaktivitäten) dargestellt  werden.

Verschiedenste Themen lassen sich mit Hypnose oft leichter realisieren, was mit reiner Willenskraft so nicht möglich wäre. Das eigene Verständnis ist wichtig, sich nicht selbst unter Druck zu setzen und sich die Zeit zu geben, die zur nachhaltigen Besserung und Lösung führt. (Studien zur Hypnose finden Sie HIER.)


Hypnose – die Zielsetzung

Geht es darum, unerwünschte Denkmuster zu verändern, seelisch-emotionale Blockaden aufzulösen oder überholte Verhaltensweisen zu transformieren, psychosomatische körperliche Beschwerden zu lindern, neue Ideen zur Selbstverwirklichung zu entdecken, verschiedenste Problematiken kreativ zu bessern und zu lösen oder eigene Möglichkeiten zu aktivieren, Hypnose ist eine kraftvolle und effiziente Bewältigungsstrategie.


Warum gerade Hypnose

Auf der unbewussten Ebene gibt es Automatismen für die Regulation von Atmung, Herzschlag, Kreislauf usw. Wir müssen uns nicht dauernd darum kümmern, es läuft von alleine.

Erlernte abgespeicherte Automatismen zu unserem persönlichen Verhalten und emotionalen Reaktionen wirken von klein auf ebenso ohne unser Zutun und bestimmen unser tägliches Leben. So wird es erklärbar, dass manche Einstellungen und emotionalen Verhaltensweisen, die sich längst überholt haben, an einem zu „kleben“ scheinen und rein verstandesmäßig einfach nicht loszukriegen sind. Hypnose bietet hier sehr effiziente Unterstützung. 


Hypnose - Trance - Bewusstsein

Die Trance-Fähigkeit ist uns allen angeboren. Unser Tagesbewusstsein wechselt in Hypnose in die erweiterte innere Ebene unseres Bewusstseins. In dieser sind alle Gedanken, Situationen, Emotionen, erlernte Verhaltensweisen und Überzeugungen, alle Momente, die uns von Geburt an geprägt haben, wie in einem „Lebens-Film“ dauerhaft gespeichert. Das innere Bewusstsein, auch Unbewusstes genannt, ist ein riesiger Speicher für Milliarden von Informationen für alle Erinnerungen, Erfahrungen und Automatismen von Erlerntem.


Hypnose - Was geschieht

Hypnotische Trance bewirkt eine entspannte Grundhaltung mit gleichzeitiger Steigerung der Konzentration. Wir bekommen Zugang zu Problemen und Beschwerden, die bislang unlösbar schienen. Erinnerungsprozesse werden therapeutisch zielgerichtet angesprochen, das bildhafte Denken gefördert und die Lösungs-Findung signifikant erhöht. 

Das innere Bewusstsein unterscheidet nicht zwischen Realität und Vorstellung. Genau da setzen wir an, um neue wohltuende körperliche und seelische Prozesse in Gang zu bringen und positiv zu integrieren.


* Zum Kontakt *

Kontaktieren Sie mich gerne.
Das tele­fo­ni­sche Orientierungs-Ge­spräch ist selbst­ver­ständ­lich kosten­frei.

Petra Lagershausen


Was ich oft gefragt werde...
Häufige Fragen zur Hypnose
Lesen ...

Weitere Infos:

* Start
* Kids & Teens
* Erwachsene
* Entspannen - Meditation - Seelenreisen
* Klinische Hypnose & Rückführungen
* Abnehmen mit Hypnose
* Kontakt / Informationen

 
E-Mail
Anruf